Rezertifizierung Energiemanagementsystem ISO 5001:2018 - Energieberatung Industrie

​​Re-Zertifizierungsaudit Energiemanagementsystem ISO 50001:2018

Auszug aus dem E-Mail zum Re-Zertifizierungsaudit vom 28./29.10.2019:

Liebes Weyermann® Team,

​am Montag, den 28.10. und Dienstag, den 29.10.2019 begrüßten wir Herrn Werner Vogel und Herrn Karl Schreier zur Auditierung und Re-Zertifizierung unseres Energiemanagementsystem ISO 50001. Gemäß Vorgaben mussten in diesem Jahr alle 4 Weyermann® Standorte auditiert und neben dem Hauptstandort Bamberg noch zwei weitere Standorte, diesmal Haßfurt und Clingen besichtigt werden.

Wir stellten bereits in diesem Jahr von der ISO 50001:2011 auf die ISO 50001:2018 um, obwohl die Übergangsfrist bis August 2021 möglich wäre!

Herr Vogel und Herr Schreier waren sehr begeistert von der hervorragenden Umsetzung der ISO 50001 auf die Ausgabe 2018! Sie führten weiter an, dass das Audit wiederholt sehr gut vorbereitet und durchgeführt wurde, was nicht zuletzt daran liegt, dass das Energiemanagement-System von allen Mitarbeitern „gelebt“ wird. Besonders beeindruckt fanden die beiden Auditoren, dass Weyermann® Malz sehr nachhaltig in neue Technologien, insbesondere zur Energieeinsparung investiert und seit Jahrzehnten immer wieder Maßnahmen zur Energieeinsparung umsetzt. Sehr bemerkenswert bei Weyermann® ist zudem die innovative Unternehmenskultur sowie die interne Kommunikation und der wertschätzende Umgang der Mitarbeiter untereinander.

Wir haben das sehr wichtige Re-Zertifizierungsaudit ohne Haupt- und Nebenabweichung erfolgreich bestanden!

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an alle Mitarbeiter, die am erfolgreichen Audit beteiligt waren, allen voran Jürgen Buhrmann (Gesamtbetriebsleiter) und Daniel Hau (Leiter Betriebstechnik), unsere Energiemanagementbeauftragten Stefan Hönig (Produktionsleiter Heinz Weyermann® Brauerei), Daniel Demetrowitsch (Produktionsleiter Bamberg), Roland Schuler (Teamleiter Instandhaltung Elektrotechnik Haßfurt), Oliver Matheis (Produktionsleiter Clingen), Klaus Bayer (Teamleiter Instandhaltung Elektrotechnik Bamberg) und Jan Köster (Buchhaltung) sowie Lukas Buhrmann (Werkstudent Technik).

Ebenso vielen Dank an Frau Dr. Ramona Schwarz und Herrn Dr. Joachim Schwarz von der LWT Dr. Schwarz & Partner sowie Herrn Bernhard Negele von der eta Energieberatung für die hervorragende Mitwirkung bei der erfolgreichen Auditierung unseres Energiemanagementsystem ISO 50001.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Hau

– Leiter Betriebstechnik –

image_printSeite ausdrucken