Rockwool

Deutsche Rockwool Mineralwoll GmbH – Neuburg a.d. DonauDurch die eta Energieberatung war eine Grobanalyse zur Bewertung von Maßnahmen zur Energiekostensenkung zu erstellen. Hierbei sollten die Bereiche Abwärmenutzung, Kühlwasser, elektrische Antriebe und Ventilatoren, Beleuchtungsoptimierung, Eigenstromerzeugung, Regenerative Energien und Fördermaßnahmen mit einbezogen werden. Eckdaten zum ProjektDeutsche Rockwool Mineralwoll GmbHDas Unternehmen ist Weltmarktführer für Lösungen aus Steinwolle für…

Grundfos

Grundfos Pumpenfabrik GmbH – WahlstedtFür das Werk in Wahlstedt wurde ein innovatives Wärme- und Kältekonzept erarbeitete. Die Umsetzung des Wärmekonzeptes führt zu Einsparungen von bis zu 180.000 Euro pro Jahr und enthält ​Maßnahmen wie z. B. die Nachdämmung des Wärmeverteilnetzes, die Einbindung alternativer Brennstoffe oder die Umsetzung von Maßnahmen zur Sommerabschaltung des Wärmeverteilnetzes. Eckdaten zum…

Hansgrohe

Hansgrohe AG – OffenburgDie eta Energieberatung hat für den Standort Offenburg ein neues Wärme- und Kältekonzept erstellt. Zur Umsetzung wurde ein schrittweises Vorgehen empfohlen. Für alle Standorte konnten zudem im Rahmen eines Energiekonzeptes Einsparpotenziale von bis zu 20 % aufgezeigt werden. Eckdaten zum ProjektHansgrohe AGIn Offenburg befindet sich ist das größte Armaturen- und Brausenwerk von…

KS Aluminium

KS Aluminium Technologie AGDurch die eta Energieberatung wurden in allen Produktionsbereichen mit relevanten Energieverbräuchen Ansätze zur Energieverbrauchsreduzierung aufgezeigt. Die möglichen wirtschaftlichen Einsparungen lagen insgesamt bei über 1 Mio. Euro und weisen größtenteils Amortisationszeiten von deutlich unter drei Jahren auf. Eckdaten zum ProjektKS Aluminium Technologie AGDas Unternehmen gehört zur Rheinmetall-Gruppe und stellt Gussteile (Motorblöcke und Kolben)…

MAN Türkiye

MAN Türkiye A.S.Im Rahmen des Projekts konnten Möglichkeiten zur Energieeinsparung im Umfang von rund 300.000 Euro pro Jahr aufgezeigt werden. Hervorzuheben sind Maßnahmen wie die energetische Optimierung des Kesselhauses. Durch die Umsetzung der vorgeschlagenen Maßnahmen (Mehrkesselregelung, Kesselwarmhaltung, hydraulischer Abgleich etc.) ließen sich erhebliche Einsparungen erzielen. Eckdaten zum ProjektMAN Türkiye A.S.Der Standort Ankara ist der größte…

MAN Nutzfahrzeuge Polen

MAN Nutzfahrzeuge AG – PolenMAN hat sich zum Ziel gesetzt den Energieverbrauch seiner Produktionsstandorte deutlich zu reduzieren. Im Rahmen dieses Projekts wurden die polnischen Produktionsstandorte hinsichtlich wirtschaftlicher Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs und der Energiekosten analysiert. Im Rahmen des Projekts konnten Möglichkeiten zur Energieeinsparung im Umfang von mehr als 700.000 Euro pro Jahr aufgezeigt werden. Diese…

MAN Nutzfahrzeuge

​MAN Nutzfahrzeuge AG​MAN hat sich zum Ziel gesetzt den Energieverbrauch seiner Produktionsstandorte deutlich zu reduzieren. Im Rahmen dieses Projekts wurden die deutschen und österreichischen Produktionsstandorte hinsichtlich wirtschaftlicher Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs und der Energiekosten analysiert. So konnten durch die eta Energieberatung Einsparmöglichkeiten im Umfang von 13,5 Mio. Euro pro Jahr aufgezeigt werden. Diese reichen…

Rotkreuzklinikum München

Rotkreuzklinikum MünchenDurch die Untersuchung wurden interessante Ansätze zur Reduzierung der Energiekosten ermittelt. So wurde beispielsweise empfohlen, die Sterilisation auf Fremddampfversorgung umzustellen. Der Einsatz eines BHKWs ist wirtschaftlich. Dadurch lassen sich auch die Netzersatzstromkapazitäten erweitern. Der Einsatz von Dükerkälte wurde untersucht, ist aber für das Rotkreuzklinikum unwirtschaftlich. Eckdaten zum ProjektRotkreuzklinikum MünchenDas gemeinnützige Rotkreuzklinikum München der Schwesternschaft…

Wald-Klinikum Gera

SRH Wald-Klinikum Gera GmbHEs konnte unter anderem gezeigt werden, dass durch den Einsatz eines Erdgas-Blockheizkraftwerks eine Reduzierung der Wärmegestehungskosten möglich ist. Eine weitere interessante Maßnahme zur Reduzierung der Energiekosten ist das hydraulische Verbinden der beiden Kältenetze, um damit hauptsächlich die effektivere Kältemaschine zur Kälteerzeugung einsetzen zu können. Eckdaten zum ProjektSRH Wald-Klinikum Gera GmbHDas Wald-Klinikum Gera…

Stahlgruber

Stahlgruber GmbHDurch die eta Energieberatung wurden systematisch energetische Schwachstellen analysiert und Lösungsansätze vorgeschlagen. So konnte ein Konzept entwickelt werden, das eine Reduzierung des Wärmeeintrags über die Dachfenster, Verbesserungen an den Luftschleiern und eine höhere Kälteleistung vorsieht. Die Wärmeversorgung ist am wirtschaftlichsten durch eine zentrale Erzeugung mit Kraft-Wärme-Kopplung zu realisieren. Eckdaten zum ProjektStahlgruber GmbHDie Stahlgruber GmbH…

Interquell

Interquell​Durch die Realisierung einer innovativen Dampferzeugung mit Kraft-Wärme-Kopplung, bestehend aus einem konventionellen Dampfkessel mit Mikrogasturbine und GTA-Brenner (Gasturbinen-Abgas-Brenner), Erneuerung der Dampfverteilung mit Reindampferzeuger sowie einer neuen Lüftungsanlage zur Versorgung von Hochhygienebereichen konnten die CO2-Emissionen bilanzierend um fast 20 % reduziert werden. Eckdaten zum ProjektInterquell GmbHDas Unternehmen ist Lieferant und Partner für die Lebensmittelindustrie, insbesondere in…

Klinikum Garmisch-Partenkirchen

Klinikum Garmisch-PartenkirchenDurch die Untersuchung wurden interessante Ansätze zur Reduzierung der Energiekosten ermittelt. Bei der Analyse des bestehenden BHKWs ergab sich, dass der Betrieb des Erdgas-BHKWs weiterhin wirtschaftlich ist. Die Verwendung von Biomethan wäre zwar ökologisch sinnvoll, ist aber derzeit nicht wirtschaftlich darstellbar. Die Erzeugung von Kälte aus dem Absorber ist nur zu empfehlen, wenn die…

ZF Friedrichshafen

ZF Friedrichshafen AG​​Basierend auf ​durchgeführten Messungen wurde eine detaillierte Darstellung der Energieströme in der Galvanik erstellt. Für mehrere Antriebe konnte eine energetisch nachteilige Überdimensionierung ​festgestellt werden. Für geeignete Anlagen wurde eine Leistungsanpassung mit Frequenzumrichtern vorgeschlagen. ​Auch nicht ausgeschöpfte steuerliche Vorteile für das in der TNV eingesetzte Erdgas konnten aufgezeigt werden.​ Eckdaten zum ProjektZF Friedrichshafen AGZF…

Johann Borgers

Johann Borgers GmbHDie Fa. Borgers wird von der eta Energieberatung mittlerweile schon über viele Jahre betreut. Schwerpunkt der Beratungsleistungen war der Aufbau und die Pflege eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001. Unter anderem wurde dabei ein Katalog mit Effizienzmaßnahmen erarbeitet der jährliche CO2-Einsparungen von ca. 3.200 t bzw. Kosteneinsparungen von 8 % aufzeigt. Eckdaten…

Siemens Nürnberg

Siemens Nürnberg – Power Generation Services DivisionEs wurden verschiedene Maßnahmen zur Verbesserung der Effizienz, Einsparung von Strom und Erdgas sowie zur Senkung der CO2-Emissionen aufgezeigt. Die zahlreichen Maßnahmen reichen von einfachen schnell durchführbaren Verbesserungen bis hin zu aufwändigeren investiven Maßnahmen mit hoher Kosteneinsparung. Von diesen Maßnahmen sind bereits einige in Umsetzung. Dies zeigt, dass das…