Biomasse-ORC-Heizkraftwerk Löbau

Biomasse-ORC-Heizkraftwerke Oranienbaum, Heidegrund und Löbau

Die Konzeption, Planung, Projektleitung und -steuerung der 3 ORC-Heizkraftwerke in Heidegrund, Oranienbaum und Löbau, mit Pelletierung inklusive Zerspanung, erfolgte durch eta Energieberatung in Pfaffenhofen.

Eckdaten zum Projekt

Woodox


Branche

Energieerzeugung, Holzverarbeitung, Pelletherstellung

Projektstandorte

Oranienbaum, Heidegrund und Löbau

Zielgruppe

Energieerzeugung, Holzverarbeitung, Pelletherstellung

Schlagworte

Biomasse-ORC-Heizkraftwerk, Holzpelletieranlage

Kundennutzen

Realisierung eines optimierten Konzepts für ein Biomasse-Heizkraftwerk mit Pelletieranlage

Biomasse-HKW Löbau - Energieberatung Oranienbaum Heidegrund Löbau

technische Daten

  • Brennstoffbedarf (Waldhackgut erntefrisch):  ca. 27.000 t/a
  • Feuerungswärmeleistung:  12,0 MW
  • elektrische Leistung: 1,8 MW
  • Fernwärmeauskopplung:  bis 8,5 MW
  • Nassspanaufbereitung (w = 50 %):  110.000 t/a
  • Holzpelletierung Produktionsleistung:  60.000 t/a

Leistungsumfang

Der Leistungsumfang bezieht sich im Wesentlichen auf:

  • Planung Anlagentechnik / Auslegung
  • Erstellen der emissionsschutzrechtlichen und der Baugenehmigung
  • Kostenoptimierung durch losweise Vergabe der Hauptbetriebseinheiten
  • Ausführungsplanung, Vergabe, Objektüberwachung, Abnahme, Übergabe
  • Projektleitung und -steuerung

Wir helfen Ihnen bei der Realisierung Ihrer Konzepte!

Gerne beraten wir Sie bei der Lösung Ihrer Fragestellungen zur Planung bzw. Optimierung von Heizkraftwerken und zur Nutzung von Biomasse.


Auch für Sie finden wir die maßgeschneiderte Lösung.


Rufen Sie mich unverbindlich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Andreas Reichel

image_print