Adam Opel AG - Energieberatung Kaiserslautern

Adam Opel AG

Am Standort Kaiserslautern stand die Ersatzbeschaffung der Druckluftkompressoren an. Die von der eta Energieberatung im Vorfeld durchgeführte Wirtschaftlichkeitsanalyse, für verschiedene mögliche Konzeptvarianten, war die Basis für eine langfristig kostenoptimierte Lösung. Zu klären war dabei auch, ob die Bereitstellung über Turbokompressoren weiterhin die wirtschaftlich günstigste Lösung darstellt. Für alle in Frage kommenden Varianten wurden Kapital-, Verbrauchs- und Betriebskosten ermittelt und gegenübergestellt.

Eckdaten zum Projekt

Adam Opel AG

Die Adam Opel AG stellt Kraftfahrzeug her und gehört seit August 2017 zum französischen Automobilkonzern Groupe PSA.

Branche

Automobilindustrie

Projektstandort

Kaiserslautern

Zielgruppe

Industriebetriebe

Schlagworte

Drucklufterzeugung, Ersatzbeschaffung der Druckluftkompressoren, Turbokompressoren, Druckluftkonzept, Wirtschaftlichkeitsanalyse, Konzeptvergleich

Kundennutzen

Reduzierung der Energiekosten für die Drucklufterzeugung durch Auswahl des wirtschaftlichsten Anlagenkonzepts

Adam Opel GmbH - Energieberatung Kaiserslautern

Aufgabenstellung

​Am Standort Kaiserslautern stand eine Ersatzbeschaffung der Druckluftkompressoren (6 bar) an. Die erforderliche Druckluftkapazität liegt bei 22.000 m³ pro Stunde. Im Rahmen dieser Ersatzbeschaffung kam die Fragestellung auf, die bisherige zentrale Drucklufterzeugung beizubehalten oder eine gebäudespezifische dezentrale Lösung zu installieren. Zu untersuchen war auch, ob die Bereitstellung über Turbokompressoren weiterhin die wirtschaftlich günstigste Lösung darstellt.

Ergebnisse

Die Gegenüberstellung der Kapital-, Verbrauchs- und Betriebskosten für die zentralen und dezentralen Erzeugungsvarianten ergab:

  • Die zentrale Variante (Teilerneuerung) weist deutlich niedrigere Jahreskosten auf als die dezentralen Konzepte. Die Kostendifferenz liegt bei rund 500.000 € pro Jahr.
  • Die Drucklufterzeugung über Turbokompressoren weist bei richtiger Dimensionierung deutlich niedrigere Energiekosten als die Erzeugung über Kolbenkompressoren auf.

Wir helfen Ihnen bei der Reduzierung Ihrer Energiekosten

Sprechen Sie mich an!

Gerne analysieren wir, welche Möglichkeiten Sie haben Ihren Energieverbrauch und Ihre Energiekosten zu reduzieren.

Wir erstellen Ihnen ein Energiekonzept, zur Realisierung Ihrer Einsparpotenziale, das wir dann gemeinsam mit Ihnen umsetzen.

Rufen Sie mich unverbindlich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.