Juli 2022

Der Ausbau der erneuerbaren Energien bringt das Stromnetz auf allen Verteilebenen zunehmend unter Druck. Der volatile Charakter der Erzeugungsprofile lässt die Frequenz und das Energieangebot schwanken, was Risiken birgt. Große Batteriespeicher in Modulbauweise können dabei helfen Netze zu stabilisieren und überschüssige Energie aufzunehmen.

mehr anzeigen / read more
Februar 2021

Die Bundesregierung hat verschiedene Änderungen am EnWG beschlossen.
Interessant für Unternehmen ist sicherlich, dass es keine Doppelbelastung mehr von Energiespeichern geben soll. Um zu verhindern, dass Strom, der in Speicher eingespeist und wieder zum Letztverbrauch entnommen wird, doppelt mit Netzentgelten, Abgaben und Umlagen belastet wird, wurde die Begriffsdefinition angepasst.

mehr anzeigen / read more