Karriere eta Energieberatung

Falls wir gerade offene Stellen haben, finden Sie diese weiter unten. Sollten wir gerade keine freien Stellen ausgeschrieben haben, freuen wir uns aber trotzdem über Ihre Bewerbung.

Zur Unterstützung unseres Teams benötigen wir auch immer wieder Studenten (Diplomanden, Praktikanten, etc.) der entsprechenden Fachrichtungen. Auch hier lohnt sich eine Kontaktaufnahme.

Elektroingenieur (m/w/d) für Projekte im Bereich Elektrotechnik und Energiemanagement

Als Projektingenieur (m/w/d) betreuen Sie interessante Projekte mit Schwerpunkt in den Bereichen elektrische Energieerzeugung, Energiespeicherung und Energieverteilung.

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in einem Ingenieurstudiengang für Elektrotechnik oder Energietechnik (Bachelor / Master) oder vergleichbar, vorzugsweise mit Berufserfahrung
  • Engagierte, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Wirtschaftliches Denken und Handeln sowie gute organisatorische und analytische Fähigkeiten
  • Erste Erfahrungen in der Projektleitung
  • Kenntnisse in der Planung von elektrotechnischen Anlagen im Bereich der Mittel- und Niederspannungsanlagen sowie Grundkenntnisse aus der Energiewirtschaft erwünscht
  • Kenntnis der VDE-Anschlussregel 4110 (TAR Mittelspannung) vorteilhaft
  • Sicherer Umgang mit gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel)
  • Verhandlungssicheres Deutsch und gute Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet ist weit gefasst und abwechslungsreich. Sie werden Teil eines erfahrenen Projektteams und bearbeiten eigenständig unterschiedlichste Fragestellungen wie:

  • Projektbetreuung und konzeptionelle Planung elektrotechnischer Anlagen aus dem Bereich der Mittel- und Niederspannung zur Energieerzeugung, -speicherung und -verteilung
  • Konzeption von elektrischen Energiespeichersystemen > 500 kW
  • Erarbeiten von geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Minimierung der Energiekosten, des Energieverbrauchs und der Umweltbelastungen
  • Anwendung der Mittelspannungsrichtlinie, Koordination und Implementierung von Einheitenzertifikat und Anlagenzertifikat für Erzeugungsanlagen
  • Auswahl und Festlegung der erforderlichen Messtechnik, Datenauswertung und
    -übertragung sowie der Anlagensteuerung und -überwachung
  • Beurteilung der Verbrauchssituation, Schwachstellenanalyse und Erstellung von Optimierungsstrategien; Wirtschaftlichkeitsanalysen und Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Wahrnehmen von Kundenterminen, Situationsanalysen vor Ort

Wir bieten

  • Vom ersten Tag an haben Sie die Möglichkeit, selbstständig in Kundenprojekten Aufgabenstellungen zu bearbeiten, an denen Sie wachsen und lernen können
  • Unsere Projekte sind abwechslungsreich, denn wir erarbeiten immer kundenindi-viduelle Lösungsansätze und keine Konzepte von der Stange
  • Sie arbeiten in einem Team aus Ingenieuren und erfahrenen Projektleitern, die ihr Wissen teilen und sich gegenseitig unterstützen
  • Unsere Arbeitszeiten im Gleitzeitmodell (40 Stunden/Woche) bieten ausreichend Flexibilität, um Arbeit und Privates zu vereinbaren
  • Sie erhalten eine Vergütung, die Leistung und Qualifikation angemessen honoriert
  • Wir arbeiten an Themen, die in Politik und Wirtschaft einen hohen Stellenwert haben und bieten dadurch einen nachhaltigen, zukunftssicheren Arbeitsplatz

Bitte bewerben Sie sich mit den üblichen Unterlagen

Wenn Sie mehr wissen möchten, schreiben Sie einfach unseren Geschäftsführer Florian Ilmberger an. Wir melden uns gerne.


Bitte bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen bei:


eta Energieberatung GmbH

Löwenstraße 11

D-85276 Pfaffenhofen an der Ilm

Telefon: +49 (84 41) 49 46 - 0

E-Mail: bewerbung@eta-energieberatung.de

Wir über uns

Die eta Energieberatung GmbH ist ein innovatives Ingenieurbüro, das im energietechnischen und energiewirtschaftlichen Bereich tätig ist. Wir sind eine 100% Tochtergesellschaft der Stadtwerke München GmbH.

Seit 25 Jahren beraten und unterstützen wir unsere Kunden bei Einspar- und Versorgungskonzepten. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt ist die Beschaffungsoptimierung. Für energieintensive Standorte untersuchen wir individuell, welche Möglichkeiten es gibt, die Netzentgelte, Umlagen und Abgaben (Energienebenkosten) für Strom, Gas und Fernwärme zu senken.

Unser erfahrenes Expertenteam mit rund 30 Spezialisten aus den Bereichen Energietechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Versorgungstechnik, Recht etc. erarbeitet fachübergreifende Lösungen für alle Fragestellungen.

Zu unseren Kunden gehören kleine und mittelständische Unternehmen aus allen Branchen, namhafte Großunternehmen, Energieversorger, Stadtwerke, Kommunen sowie private und öffentliche Einrichtungen.

Weitere Infos: www.eta-energieberatung.de

Datenschutzrechtliche Pflichtinformationen gemäß Artikel 12, 13 DSGVO

Wenn Sie uns eine Bewerbung zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten (z. B. Kontakt-und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen, Notizen im Rahmen von Bewerbungsgesprächen etc.), soweit dies zur Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist (§ 26 Abs. 1 BDSG-neu, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich an Unternehmensangehörige weitergegeben, die am Bewerbungsprozess beteiligt sind. Wenn wir Ihnen kein Stellenangebot machen können, Sie ein Stellenangebot ablehnen, Ihre Bewerbung zurückziehen, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen oder uns zur Löschung der Daten auffordern, werden die von Ihnen übermittelten Daten inkl. ggf. verbleibender physischer Bewerbungsunterlagen für maximal 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gespeichert, um den Hergang des Bewerbungsverfahrens im Falle von Unstimmigkeiten nachvollziehen zu können (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Anschließend werden die Datengelöscht, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht oder ein sonstiger Rechtsgrund zur weiteren Speicherung vorliegt. Dieser Speicherung können Sie widersprechen, sofern Ihrerseits berechtigte Interessen vorliegen, die unsere Interessen überwiegen.

Wenn Sie in unseren Bewerber-Pool aufgenommen werden möchten, benötigen wir hierzu eine separate Einwilligung, die wir gesondert abfragen werden(Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Speicherzweck Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten. Ihnen steht außerdem ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Ferner können Sie die Berichtigung, die Löschung und unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Einzelheiten entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.