Batteriespeicher

Batteriespeicher eignen sich beispielsweise zur Erhöhung der Versorgungsicherheit und der Netzstabilität oder zur Zwischenspeicherung von Überschussmengen aus regenerativer Stromerzeugung. Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz, unserer fundierten Erfahrung und natürlich auch von den sinkenden Kosten der Batteriespeicher!

Batteriespeicher für Industriekunden - Stromkosten sparen!

Durch den Einsatz von Batteriespeichern können Sie sowohl Ihre Stromkosten senken als auch Ihre Netzabhängigkeit reduzieren und Ihre CO2-freie Stromerzeugung für den Eigenverbrauch optimieren. 

Kosteneffekte:

  • Reduzieren Sie Ihren Leistungspreis durch „Peak-Shaving“
  • Reduzieren Sie Ihre Netzgebühren durch die intensive Netznutzung im Sinne des § 19 StromNEV
  • Erhöhen Sie Ihren Eigenverbrauch bei Eigenstromerzeugung
  • Reduzieren Sie Ihren CO2-Footprint bei regenerativer Eigenerzeugung wie PV-Anlagen
  • Sichern Sie sich Zusatzeinnahmen durch Ihre Teilnahme am Regelleistungsmarkt

Dank unseres Netzwerks von Batterieherstellern, Anlagenbauern, Contractoren und Betreibern können wir Ihnen passgenaue und wirtschaftliche Lösungen erarbeiten. Selbstverständlich prüfen wir für Sie ebenfalls die aktuellsten Fördermöglichkeiten.

Batteriespeicher für Netzbetreiber - mehr Sicherheit

Neben den Vorteilen der Batteriespeicher bei Industriekunden profitieren Sie als Netzbetreiber von weiteren Dienstleistungen der Batteriespeicher.

Netzdienstleistungen:

  • Erhöhte Stabilität beim Inselbetrieb
  • Schwarzstart nach Stromausfall
  • Bilanzkreisausgleich
  • Blindleistungskompensation
  • Cloud-Speicher

Damit erhöhen Sie die Spannungsqualität und Versorgungssicherheit in Ihrem Versorgungsgebiet!

Unsere Leistungen

Unser Leistungspaket umfasst die Erarbeitung einer individuellen, auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Lösung. In enger Abstimmung mit Ihnen übernehmen wir für Sie die Planung und die Wirtschaftlichkeitsberechnung sowie den Genehmigungsantrag. Im Weiteren erstellen wir die Ausschreibungsunterlagen, vergleichen die Angebote und begleiten Sie bei der Projektumsetzung.

Die Energieerzeugung ist im Wandel hin zu dezentralen und regenerativen Anlagen. Dadurch steigen die Anforderungen an die Netze. Um die Netzstabilität und Versorgungssicherheit sicherzustellen, benötigen wir thermische und elektrische Energiespeicher.

Andreas Reichel
Geschäftsbereich Energieerzeugung und Energieverteilung

eta-Experte Herr Reichel

Ihr Nutzen

Die eta Energieberatung GmbH unterstützt Ihr Unternehmen bei der Erstellung von individuellen Konzepten zur nachhaltigen Energieversorgung. Mit unserer langjährigen Erfahrung realisieren wir auch Ihre Ideen. Damit bleiben Ihre Projekte langfristig wirtschaftlich und nachhaltig.

Wir helfen Ihnen bei der Realisierung Ihrer Konzepte!

Gerne beraten wir Sie bei der Lösung Ihrer Fragestellungen zur Planung bzw. Optimierung von Batterie-/Energiespeichern.


Auch für Sie finden wir die maßgeschneiderte Lösung.


Rufen Sie mich unverbindlich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail.

Shiliang Zhao

Ausgewählte Projekte

Für diese Industriebetriebe haben wir Konzepte zur Energieversorgung erstellt und damit deutliche Einsparungen erzielt.

Energieberatung - Allianz Immobilien GmbH

Allianz Immobilien

Durch die Untersuchung wurde die Voraussetzung für eine bedarfsgerecht dimensionierte Heizungsanlage geschaffen. So konnte beispielsweise die benötigte Wärmeleistung der neuen Anlage von anfänglich 6.000 auf 4.000 kW reduziert werden. Im Vergleich zum bestehenden Wärmeliefervertrag waren jährliche Einsparungen von mehr als 100.000 € möglich.

weiterlesen
Alno Energieberatung Pfullendorf - Energieberatung Industrie

Alno

Ein wirtschaftlicher Vergleich verschiedener Techniken zur Wärmeerzeugung hat gezeigt, dass die Umstellung auf dezentrale Heißwassererzeugung mit Erdgas-Niedertemperaturkesseln wirtschaftlicher als eine Sanierung oder Ersatzinvestition in das Altholz-Heizwerk war. Zusätzlich wurde ein Erdgas-BHKW zur Stromeigenbedarfsdeckung installiert.

weiterlesen
Biomasse-Heizkraftwerk Fechenheim - Energieberatung Fechenheim

Biomasse-Heizkraftwerk Fechenheim

Durch die eta Energieberatung wurde ein tragfähiges Konzepte für eine gesicherte Beschaffung von Brennstoffsortimenten entwickelt und ein regionaler Marktüberblick erstellt. Außerdem wurde eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen und eine Nachhaltigkeitsbewertung durchgeführt.

weiterlesen
Biomasse-Heizkraftwerk Nürnberg - Energieberatung Nürnberg

Biomasse-Heizkraftwerk Nürnberg

Konzeption und Integration eines Biomasse-Heizkraftwerks in einen bestehenden Kraftwerksstandort zur Anbindung an das bestehende Fernwärmenetz zur Anhebung der Rücklauftemperatur.

weiterlesen
Biomasse-HKW Albstadt - Energieberatung Albstadt

Biomasse-HKW Albstadt

Kernpunkt des Pilotprojekts ist die Trocknung des Klärschlamms direkt auf einer Kläranlage mit Niedertemperatur-Abwärme aus einem holzbefeuerten Biomasse-Heizkraftwerk. Der getrocknete Klärschlamm lässt sich einfach transportieren und ist für die Verwerter ein willkommenes und CO2-neutrales Brennstoffsubstitut mit hohem Heizwert.

weiterlesen