Energieberatung Industrie - Energiekosten sparen - Qualität

Referenzen ​CO2-Neutralität

An dieser Stelle finden Sie einige unserer Referenzen zum Bereich ​CO2-Neutralität. Die Zielsetzung bei diesen Projekten war eine deutliche Reduzierung der CO2-Emissionen bzw. das Erstellen von Konzepten für einen CO2-neutralen Produktionsstandort.​
Referenzen zu unseren anderen Tätigkeitsschwerpunkt finden Sie hier.

Referenzen CO2-Neutralität - CO2-neutraler Produktionsstandort Daimler Jawor - eta Energieberatung

CO2-freier Produktionsstandort der Daimler AG - Jawor

Die Daimler AG erstellt in Jawor (Polen) ein neues Motorenwerk. Die Energieversorgung soll CO2-neutral über externe Lieferanten erfolgen. Die eta Energieberatung war an der Konzepterstellung und der Umsetzung für die CO2-neutrale Wärmeversorgung sowie einer Übergangsversorgung des Motorenwerkes beteiligt.


CO2-neutraler Produktionsstandort MAN Plauen - eta Energieberatung

CO2-freier Produktionsstandort MAN Nutzfahrzeuge - Plauen

Es wurde analysiert, wie der Standort CO2-neutral mit Energie versorgt werden kann. Für eine effiziente Energieerzeugung und optimale Brennstoffausnutzung mit Biogas-Blockheizkraftwerken war die Aufsplittung der Wärmeversorgung in eine getrennte Hoch- und Niedertemperaturversorgung erforderlich.


referenzen CO2-Neutralität - Biomasse-Heizwerk auf Schloss Lauterbach

Biomasse-Heizwerk auf Schloss Lauterbach

In Schloss Lauterbach, das sich seit dem 15. Jahrhundert im Besitz der Familie von Hundt befindet, wurde die in die Jahre gekommene Ölheizung durch eine Hackschnitzelheizung ersetzt. Auch ein benachbartes Wohnhaus wird darüber mit Wärme versorgt. Ende 2011 beauftragte Graf von Hundt die eta Energieberatung mit der Planung der Hackschnitzelheizung mit angeschlossenem Nahwärmenetz.

Referenzen CO2-Neutralität - Fernwärmeversorgung Schönbrunn - eta Energieberatung

Fernwärmeversorgung Schönbrunn

Die Stadtwerke Wunsiedel setzten nach erfolgreicher Zusammenarbeit beim Holzpelletierwerk auch bei diesem Nahwärmekonzept mit einem Holzgas-Blockheizkraftwerk und Pelletkesseln auf die fachliche Unterstützung durch die eta Energieberatung. Hierdurch konnte in kürzester Bearbeitungszeit die immissionsschutzrechtliche Genehmigung erteilt werden.

Referenzen CO2-Neutralität - Fuel-Switch-Projekt - Energieberatung Bulgarien

Fuel-Switch-Projekt in Bulgarien

Im Rahmen einer Machbarkeitsstudie für die Umsetzung eines JI-Projektes in Bulgarien wurde eine Baseline-Studie, ein Monitoring-Plan sowie eine Senken- und Emissionsminderungsuntersuchung durchgeführt. Gegenstand des Fuel-Switch-Projekts Untersuchung war die Umstellung der Heizwärmeversorgung auf Biomasse. In zwei ausgewählten Kommunen wurden dabei Biomasse-Pilotprojekte angestoßen.

Referenzen CO2-Neutralität - Pre-Feasibility Study Bulgarien - Energieberatung Bulgarien

Pre-Feasibility Studie Bulgarien

Im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit wurde eine Vor-Machbarkeitsstudie für die Umstellung eines Industriestandortes von Schweröl auf Biomasse und die Erhöhung der Energieeffizienz durch Kraft-Wärme-Kopplung erstellt.


Informationsmaterial für Sie